Die Stadt Freital gehört zum Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und grenzt südwestlich an die Landeshauptstadt Dresden.

Auf dieser Homepage finden Sie auch weitergehende und ausführlichere Informationen zur Gegenwart und Geschichte der Stadt Freital, deren Ortsteile und Sehenswürdigkeiten.

Freital besteht aus 22 Gemarkungen (früheren Gemeinden), davon gelten 15 als heutige Ortsteile (einige Dörfer wurden ihrerseits bereits vor der Eingemeindung nach Freital in andere Orte eingemeindet):

Geschichte
Freital wurde 1921 durch Zusammenschluss dreier bisher selbstständiger Gemeinden des Döhlener Beckens gebildet. Die Gründungsgemeinden waren Potschappel, Döhlen und Deuben.

Noch im 15. Jahrhundert waren das Döhlener Becken und der Plauensche Grund vorwiegend von Ackerbau, Flößerei und Müllerei geprägt. Mit der Entdeckung der Steinkohle 1542 begann die Entwicklung des Bergbaus im Döhlener Becken, durch den Bau der Albertbahn von Dresden nach Tharandt setzte die industrielle Entwicklung im Freitaler Raum ein. Steinkohle war im reichlich vorhanden, das benötigte Eisenerz wurde nun schnell und billig mit der neuen Eisenbahnlinie an die bereits 1855 entstandene Gußstahlhütte Döhlen herangebracht.

Im August 2002 wurden große Teile der Innenstadt entlang der Weißeritz durch das sog. Jahrhunderthochwasser verwüstet. Inzwischen sind die immensen Schäden an den Straßen beseitigt, die durch die Flut unterbrochene Eisenbahnstrecke (Fern- und S-Bahn) nach dem erforderlichen totalen Neuaufbau seit Ende 2003 wieder befahrbar. Die ebenfalls völlig zerstörte Weißeritztalbahn verkehrt seit Ende 2008 wieder zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde.

Verkehrsanbindung und ÖPNV
Freital liegt an der wichtigen Ortsverbindungsstraße von Dresden über den Plauenschen Grund nach Tharandt und weiter nach Freiberg bzw. Dippoldiswalde. Autobahnanschluss besteht in Wilsdruff zur A 4, in Dresden-Südvorstadt zur A 17. Die Stadt liegt an der Regional- bzw. S-Bahnstrecke (Chemnitz -) Freiberg - Dresden. In Freital-Hainsberg beginnt die schmalspurige Weißeritztalbahn durch den Rabenauer Grund.

Gesundheitswesen & Seniorenheime

Kirchen & Religionsgemeinschaften

Sehenswürdigkeiten

[Quelle: Homepage der Stadt Freital]

Einkaufen & Einkehren

Sonstige Adressen


Internet