Seite im Aufbau bzw. Test!

Ortsteil und Gemarkung in der  Ortschaft Gompitz, gehört zum "statistischen Stadtteil" 99 Altfranken/Gompitz. Pennrich gehört seit 1999 zu Dresden.

Geschichte
Pennrich wird 1378 erstmals erwähntm, 1950 erfolgt die Eingemeindung nach Gompitz. Seit 1999 gehört es als Teil der Ortschaft Gompitz zur Landeshauptstadt.

ÖPNV
In Pennrich endet die 2008 erbaute Straßenbahnverlängerung
Gorbitz - Pennrich. Die von der Linie 7 bediente Strecke erschließt sowohl das Gewerbegebiet Gompitz/Altfranken wie auch die neuen Wohnsiedlungen von Pennrich und verbindet diese mit dem Stadtzentrum und der Neustadt. Daneben berühren verschiedene Buslinien den Ortsteil.

Bebauung & Wohnen
Pennrich ist ein mit Blockflur ausgestatteter Bauernweiler, der seinen dörflichen Charakter nur teilweise bewahrt hat.
In den letzten Jahren sind südlich der alten Ortslage neue Mehrfamilienhaus- und Eigenheimnsiedlungen sowie ein größeres Gewerbegebiet mit Einkaufsmöglichkeiten entstanden. Dieses reicht über Gompitz bis nach Altfranken.

Gesundheitswesen & Seniorenheime

Kirchen & Religionsgemeinschaften

Pennrich gehört kirchlich zur evangelisch-lutherischen
Philippus-Kirchgemeinde Dresden-Gorbitz.

Kultur & Freizeit

Einkaufen & Einkehren

Lernen & Bilden

Die nächste Grundschule befindet sich im Ortschaftsgebiet im Ortsteil Gompitz, die nächste Mittelschule und das nächste Gymnasium befinden sich in in Gorbitz.

Arbeiten
Es existieren keine nennenswerten Arbeitgeber oder Branchen. Im Ortsteil Pennrich befindet sich die Verwaltung der Ortschaft Gompitz.


Internet