Folgende Stadtteile bzw. Gemarkungen sind praktisch unbewohnt:

Flughafengelände und Industriegebiet Klotzsche,
gehören zum Ortsamt Klotzsche und bilden gemeinsam den "statistischen Stadtteil" 33 Flughafen/Industriegebiet Klotzsche (). Das Gebiet ist Teil der Gemarkung Klotzsche () und wurde 1950 mit der damaligen Stadt
Klotzsche nach Dresden eingemeindet. Im statistischen Stadtteil liegt der Flughafen Dresden International.

Hellerberge,
die Sandterrasse auf dem Heller liegt ebenfalls im Ortsamt Klotzsche und bildet den "statistischen Stadtteil" 34 Hellerberge (), der etwa identisch mit der Gemarkung Hellerberge () ist. Hellerberge gehört seit 1950 zu Dresden.

Dresdner Heide,
das Wald- und Erholungsgebiet im Ortsamt Loschwitz bildet den "statistischen Stadtteil" 44 Dresdner Heide (), der etwa identisch mit der Gemarkung Dresdner Heide () ist. Die Dresdner Heide gehört seit 1950 zu Dresden. Ein kleinerer Teil im Südwesten der Dresdener Heide gehört zum "statistischen Stadtteil"
15 Albertstadt () bzw. zur Gemarkung Neustadt ().


Internet