Gegenwärtig kann die kommunale Wirtschaftsförderung ca. 29 ha Flächen, vor allem in den städtischen Gewerbegebieten Coschütz/Gittersee, Reick und Weixdorf/Promigberg, potenziellen Investoren anbieten - zum Jahresende 2007 mit Fertigstellung des interkommunalen Gewerbegebietes Sporbitz /Heidenau werden es ca. 40 ha sein.